Podcast: Gedankenstrom

 

Angeregt und umgesetzt. Seitdem ich Instagram abgeschworen habe, höre ich abends vor dem Einschlafen immer mal wieder Podcasts und Interviews. Das Ganze spricht mich aktuell so sehr an, dass ich mich auf darauf einlassen möchte, selbst einen „experimentellen“ Podcast aufzunehmen.

Die Idee von „Gedankenstrom“ ist, alle Gedanken, Einfälle und Ideen zu einem bestimmten Thema oder einer Frage fließen zu lassen – ohne Skript und ohne Schnitt. Dabei kristallisiere ich das Wesentliche des Themas oder der Antwort auf die Frage heraus.

Fühl dich herzlich eingeladen mitzumachen und teile deine Gedanken in den Kommentaren – schaffen wir gemeinsam einen Austausch! Hast du eine eigene Frage? Ich beantworte sie gerne in einem meiner nächsten Podcasts.

Wir hören uns auf meinem YouTube Kanal in der ersten Podcast-Folge:

Was ist Minimalismus?