Perfektionsimus ist oft mit Zwangsverhalten und Optimierungsdruck verbunden - lässt sich perfektionistisches Denken auflösen?

Lebensweisen, die nicht der Norm entsprechen wirken auf viele Menschen „extrem“, „nicht mehr gesund“ oder sogar „zwanghaft“ – nicht normal eben. Kann Anderssein zu weit gehen?

In einem Dschungel voller Junkfood und verarbeiteter Nahrungsmittel ist die Frage nach der "richtigen" und natürlichen Ernährung berechtigt. Wie lässt sich Ernährung vereinfachen?

Die Angst vor der Leere ist natürlich und vielen Menschen bekannt, oft lähmt sie - doch welche tiefere Botschaft steckt in der Angst vor der Leere?

Wie oft hast du schon etwas erworben und nach wenigen Tagen festgestellt, dass du das Ding eigentlich gar nicht benötigst? Ein Fehlkauf - und nun?

Simultanes Chatten in Echtzeit erzeugt einen Hang zur ständigen Erreichbarkeit und Abrufbarkeit. Eine App neben der nächsten. Verlierst du den Überblick?

Erschöpft, angespannt, rastlos? Atme.

Konventionelle Deko-Artikel werden in Hülle und Fülle angeboten und sammeln sich auf Regalen, Fensterbänken und Oberflächen - minimal oder maximal dekorieren?

Möbel beeinflussen den Wohnraum: Ob massives Möbelmonster oder luftig-praktisches Gestaltungselement. Wie passen Möbel und Minimalismus zusammen?

Materieller Minimalismus überschreitet früher oder später seine Grenze. In diesem Artikel schreibe ich über ein oft schambesetztes und unangenehmes Thema: Sucht.

Mehr anzeigen